Meine Arbeitsweise

MEINE ARBEITSWEISE

EMPATHISCH. KLAR. WERTSCHÄTZEND.

Dreh- und Ausgangspunkt ist das kostenlose Erstgespräch (ca. 1 Stunde), bei dem wir uns über Ihr Anliegen und unser Coaching-Konzept austauschen. Es dient auch dem gegenseitigen Kennenlernen und der Klärung, ob eine gemeinsame Basis zur Zusammenarbeit besteht. Stimmt die Chemie, wird ein formaler Vertrag erstellt und die eigentliche Arbeit kann beginnen.

Wir betrachten die aktuelle Situation, tauchen in die verschiedenen Lebensphasen ein, damit wir Ihre Werte definieren und Ihr Wertesystem entwickeln wie auch aktivieren können. Auf dieser Grundlage klären wir die Aufgabenstellung und Zielsetzungen, die uns den ganzen Coaching-Prozess begleiten werden. 

Dazwischen arbeiten wir mit verschiedenen «Werkzeugen» und Methoden, die helfen, ein positives Selbstwertgefühl zu entwickeln und sinnvolle, wünschenswerte Veränderungen einzuleiten.

Ein Coaching-Prozess erfordert in der Regel 6 bis 12 Gespräche à 90 bis 120 Minuten. Das kann aber je nach Anliegen und Entwicklung variieren. Zum Abschluss überprüfen wir nochmals die Zielerreichung und Sie werten die Zusammenarbeit mittels eines Feedback-Fragebogens aus. Unabdingbar für ein erfolgreiches Coaching sind gegenseitiges Vertrauen, Offenheit, Transparenz, Wertschätzung und Respekt.

© Wertewerkstatt - Martin Schoch 2018. Design by Qbig24 GmbH