Mein Coaching Verstaendnis

MEIN COACHING-VERSTÄNDNIS

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Wertecoaching verstehe ich als eine zeitlich begrenzte Aufgabe: Ich gehe mit Ihnen ein Stück weit des Weges und unterstütze Sie beim Bewältigen Ihres Anliegens. Das heisst, ich setze dann ein, wenn Sie finden: «Ich will meine Lebensqualität verbessern, schaffe es aber alleine nicht.» Gemeinsam arbeiten wir an Ihrem Fundament, das alle Verhaltensweisen, Haltungen, Motive und Handlungen steuert. Sukzessive rücken wir Ihr individuelles Wertesystem wieder ins Zentrum, führen Wege vor Augen und machen die Sicht darauf frei.

Ich sehe mich als kreativen, spielerischen und methodischen Weggefährten, der Sie in Ihrem Entwicklungsprozess unterstützt. Ich gebe Feedback, rege zu Perspektivenwechsel an, verbinde Emotionen, innere Bilder und Gedanken. Ich helfe Ihnen, neu zu strukturieren, wecke die vorhandenen Ressourcen in Ihnen und gebe Anregungen für neue oder altbewährte Sichtweisen. 

Dabei arbeiten wir mit Werten, Wertesystemen und Sinn. Das fördert die Selbstreflexion und hilft, die Entscheidungs- wie auch Handlungsfreudigkeit zu stärken. Ihr Selbstbewusstsein wird aufgebaut. Gleichzeitig finden Sie Orientierung und erleben ein stimmiges Gefühl zwischen Ihren Wertmassstäben und Ihrem Verhalten. Sie kommen sich und Ihrem Lebensziel näher. Weil Sie es wieder selbst steuern.

Die Grundlage meiner Arbeit bildet die Sinntheorie von Viktor E. Frankl, dem Wiener Neurologen, Psychiater und Begründer der Logotherapie. Erfahren Sie hier mehr über seine Ansichten und Arbeitsweise, die zahlreiche Fachleute in ihrem Schaffen geprägt hat und immer wieder inspirieren wird.

Die tragenden Säulen der Sinntheorie

© Wertewerkstatt - Martin Schoch 2018. Design by Qbig24 GmbH